Allgemein, Marathon, Mindset

Nur wer Marathon unter 2 h 30 min läuft, ist ein echter Marathonläufer

Nachdem am letzten Wochenende der reguläre Marathon in München stattgefunden hatte, ich jedoch beim Köln Marathon an den Start gegangen war, bekomme ich am nächsten Wochenende nicht nur eine zweite Chance, in München doch noch in diesem Jahr einen Marathon zu laufen, sondern es lockt sogar eine neue Bestzeit – zumindest brutto. Der Bestzeitmarathon in… Weiterlesen Nur wer Marathon unter 2 h 30 min läuft, ist ein echter Marathonläufer

Deutschland, Marathon, Mindset

Berlin ist nicht die Marathon-Hauptstadt

Berlin, du bist so wunderbar! Das behauptete zumindest Kaiserbase auf ihrem Album „Berlin Tag und Nacht“ bereits im Jahr 2012 und fing damit vermutlich ein Gefühl ein, das viele Berliner vereint bzw. mir gegenüber immer wieder von (ehemaligen) Berliner berichtet wurde. Ich selbst konnte der Hauptstadt bisher leider nicht sonderlich viel abgewinnen. Ich muss allerdings… Weiterlesen Berlin ist nicht die Marathon-Hauptstadt

Allgemein, Europa, Mindset, Training

30 km durch Dänemark

Beim Schreiben dieser ersten Zeilen befinde ich mich mit der Familie im Dänemark-Urlaub. Einem Land mit nicht einmal 6 Millionen Einwohnern auf einer Fläche irgendwo zwischen Baden-Württemberg und Niedersachsen. Genau genommen 42.921 Quadratkilometer, was fast schon eine spielerisch anmutende Ähnlichkeit zur themengebenden Streckenlänge dieser Projektes hat. Man kann also abseits der Hauptstadt Kopenhagen, in der… Weiterlesen 30 km durch Dänemark

Australien, Marathon, Mindset

Gold Coast Marathon 2019: Der mentale Härtetest

Der Gold Coast Marathon liegt hinter mir und damit mein bisher härtestes Rennen. Grund dafür waren mehrere Faktoren, die ich zum Großteil in keiner Weise beeinflussen konnte. Dass es am Ende aber nicht mein langsamstes Rennen werden sollte, hatte ich selbst in der Hand. Insgesamt war somit auch mein erster Marathon in Australien eine lehrreiche… Weiterlesen Gold Coast Marathon 2019: Der mentale Härtetest

Deutschland, Europa, Marathon, Mindset

Mein letzter Hannover Marathon(?)

In einer Woche ist es soweit. Ich werde an den Ort zurückkehren, an dem vor gut einem Jahr der Grundstein für diese Reise in 80 Marathons um die Welt gelegt wurde. Es war nicht mein erster Marathon, aber wie ich bereits berichtete, wurde die Idee wie ein Samen gepflanzt, der nach einigen Monaten aufkeimte. Was… Weiterlesen Mein letzter Hannover Marathon(?)

Mindset

Warum das Flugzeug zum Jerusalem Marathon 2019 ohne mich flog

Nachdem ich im letzten Beitrag noch von meiner Wiederentdeckung des Tapings sprach und auch die Wadenprobleme, die mich vor dem Neu-Delhi Marathon noch plagten, inzwischen gänzlich behoben sind, hätte an dieser Stelle etwas zur Anreise zum Jerusalem Marathon 2019 stehen sollen. Es hätte mein zehnter Marathon sein sollen, aber die Überschrift und die Ansammlung an… Weiterlesen Warum das Flugzeug zum Jerusalem Marathon 2019 ohne mich flog

Allgemein, Marathon, Mindset

Einen Marathon mit Genuss laufen? Eine Frage des Mindsets!

Genuss-Marathon. Das liest sich für einige Menschen vermutlich wie ein Oxymoron und entstammt nicht meiner Wortkombinationskreativität, sondern fiel im aktuellen Podcast von Laufen, Liebe, Erdnussbutter, die ich bekanntermaßen regelmäßig höre, seitdem ich in die Subkultur des Laufens hineingeschnuppert habe. Die Frage, die die Podcast-Teilnehmer auch etwas rhetorisch in den Raum warfen und nicht abschließend diskutierten,… Weiterlesen Einen Marathon mit Genuss laufen? Eine Frage des Mindsets!

Allgemein, Equipment, Mindset

Im Sog der Subkultur: Kaufen fürs Laufen

Bereits am Anfang dieser Reise betonte ich, dass ich nicht der geborene Läufer bin und vermutliche auch nie so richtig Vollblutläufer werde. Letzteres wäre auch gar nicht mein Anspruch. Hybridathlet zu sein, bedeutet eben auch, auf Spezialisierung zu Gunsten von Leistungen in anderen Bereichen zu verzichten. Ich mache Marathon viel mehr, als dass ich ihn laufen würde,… Weiterlesen Im Sog der Subkultur: Kaufen fürs Laufen