Allgemein, Marathon, Mindset

Nur wer Marathon unter 2 h 30 min läuft, ist ein echter Marathonläufer

Nachdem am letzten Wochenende der reguläre Marathon in München stattgefunden hatte, ich jedoch beim Köln Marathon an den Start gegangen war, bekomme ich am nächsten Wochenende nicht nur eine zweite Chance, in München doch noch in diesem Jahr einen Marathon zu laufen, sondern es lockt sogar eine neue Bestzeit – zumindest brutto. Der Bestzeitmarathon in… Weiterlesen Nur wer Marathon unter 2 h 30 min läuft, ist ein echter Marathonläufer

Allgemein, Marathon, Training

Machen zu viele Muskeln beim Laufen (eines Marathons) langsam?

Läufer, die sich regelmäßig dem Marathon stellen, sind in der Regel nicht die Art von Sportlern, welche den Menschen durch eine große Menge an Muskelmasse im Gedächtnis bleiben. So mancher Vollblutläufer hat sich vielleicht auch schon einmal zum (leicht abfällig gemeinten) Begriff „Pumper“ hinreißen lassen, wenn es darum ging, Kraftsportler zu beschreiben. An dieser Stelle… Weiterlesen Machen zu viele Muskeln beim Laufen (eines Marathons) langsam?

Ernährung, Supplemente

Beta-Alanin als Supplement für Marathonläufer

Ambitionierte Sportler sind in jeder Sportart sicherlich in einer Hinsicht nahezu gleich: Wenn es legale und risikofreie Möglichkeiten zur Leistungssteigerung gibt, dann spitzt man nicht nur die Ohren, sondern ist auch gerne bereit, den ein oder anderen Euro zu investieren, um etwas mehr Gewicht auf die Hantel oder im Fall von Marathonläufern Zeit von der… Weiterlesen Beta-Alanin als Supplement für Marathonläufer

Training

3 Gründe, warum Läufer tiefe Kniebeugen für gesunde Knie ausführen sollten

Krafttraining ist insbesondere für Vollblutläufer oftmals eine fast schon lästige Angelegenheit, soweit mein Einblick in diese Subkultur ein Urteil erlaubt. Im Prinzip ergeht es den Athleten kaum anders, als Kraftsportlern und Bodybuildern, die wiederum mit voller Hingabe an die Langhantel treten, beim Thema Laufen jedoch eher zurückhaltend sind, oder dieses sogar gänzlich meiden, wie der… Weiterlesen 3 Gründe, warum Läufer tiefe Kniebeugen für gesunde Knie ausführen sollten

Allgemein, Training

Die beste Tageszeit fürs Laufen? Wann wir die Laufschuhe schnüren sollten!

Wer viel und intensiv Laufen geht und sich beispielsweise auf einen Marathon vorbereitet, wird um lange Nüchternläufe nicht herumkommen. Gleichzeitig stellt dies eine Herausforderung für den eigenen Alltag dar. Sollte man morgens noch vor der Arbeit den Wecker früh klingeln lassen, oder wäre es sinnvoller am Wochenende ausgeschlafen das Lauftraining zu beginnen? Oder doch besser… Weiterlesen Die beste Tageszeit fürs Laufen? Wann wir die Laufschuhe schnüren sollten!

Oakley Laufbrille Radar EV Photocromic
Allgemein, Equipment

Meine Oakley Laufbrille: Die Vorteile einer Brille beim Laufen

Laufen kann ein unglaublich günstiger Sport sein. Ein vernünftiges Paar Laufschuhe stellt schon eine halbwegs brauchbare Grundausstattung dar, mit der dieser Sportart mit guten Gewissen nachgegangen oder besser nachgelaufen werden kann. Aber so wie auch bei den meisten anderen Aktivitäten kann man in das Hobby Laufen nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch eine Menge… Weiterlesen Meine Oakley Laufbrille: Die Vorteile einer Brille beim Laufen

Allgemein, Training

Laufen im Schnee: Atmen, Stabilität und Meditation

Ich liebe es, im Schnee zu laufen. Wenn mich jemand fragen würde, was ich mehr genieße als das Laufen in der Dunkelheit, dann bliebe wohl nur dieses Szenario. Umso bedauerlicher empfand ich es im bisherigen Winter, dass das Laufen im Schnee für mich wortwörtlich ins Wasser fiel. Während die Wetterstationen auf der einen Seite Rekordniederschläge… Weiterlesen Laufen im Schnee: Atmen, Stabilität und Meditation

Equipment

Laufen in der Dunkelheit: Sehen und gesehen werden

Ich laufe gerne in der Dunkelheit. Wenn es eine Sache gibt, die ich schon während meiner zweiten Marathon-Vorbereitung zu schätzen lernte, dann die Umsetzung der langen Nüchternläufe noch lange, bevor der Tag begonnen hatte. Während es zum einen eine gewisse mentale Zufriedenheit erzeugte, einen wichtigen Teil des Tages bereits absolviert zu haben, empfand ich die… Weiterlesen Laufen in der Dunkelheit: Sehen und gesehen werden

Equipment, Training

3 Punkte, die du beachten solltest, wenn du mit dem Laufen beginnst

Das Jahr 2019 hat begonnen und mit ihm wurden sicherlich eine Vielzahl an guten Vorsätzen über die kalendarische Grenze getragen. Vielleicht warst du aber auch bereits Ende 2018 motiviert, die Laufschuhe in Zukunft häufiger zu schnüren, warst dir aber unsicher, wie du beginnen sollst. So erging es zumindest einem Bekannten, der in der Vergangenheit regelmäßig… Weiterlesen 3 Punkte, die du beachten solltest, wenn du mit dem Laufen beginnst

Allgemein, Equipment, Mindset

Im Sog der Subkultur: Kaufen fürs Laufen

Bereits am Anfang dieser Reise betonte ich, dass ich nicht der geborene Läufer bin und vermutliche auch nie so richtig Vollblutläufer werde. Letzteres wäre auch gar nicht mein Anspruch. Hybridathlet zu sein, bedeutet eben auch, auf Spezialisierung zu Gunsten von Leistungen in anderen Bereichen zu verzichten. Ich mache Marathon viel mehr, als dass ich ihn laufen würde,… Weiterlesen Im Sog der Subkultur: Kaufen fürs Laufen